Clubs


Durch gemeinsame Freizeitaktivitäten Isolierung und Vereinsamung entgegenwirken

Neben Wohnbetreuung, beruflicher Qualifizierung und Beschäftigung sind Freizeitangebote ein essentieller Bestandteil sozialpsychiatrischer Versorgung. Der SPHV ist seit 1977 in der Clubarbeit für psychisch Erkrankte aktiv und schafft hier mit seinen vielseitigen Aktivitäten ein Feld zur sozialen Teilhabe von psychisch erkrankten Menschen aller Altersstufen. Wir unterstützen dabei auch Menschen, die ansonsten keine weiteren institutionellen Hilfen in Anspruch nehmen.

Inzwischen begleiten wir vier Freizeitclubs - zweimal in Wiesloch sowie in Hockenheim und Neckargemünd. Der KAOS-Club, unser jüngstes Angebot, konzentriert sich seit 2014 ganz auf junge psychisch Erkrankte unter 30 Jahren.

Organisatorisch an den Sozialpsychiatrischen Dienst und die Tagesstätte angegliedert, wenden wir uns auch an Interessierte aus den umliegenden Gemeinden. Neben sportlichen Aktivitäten zählen musikalische und kreative Nachmittage sowie regelmäßige Ausflüge zum Programm. Mit unserer Clubarbeit wollen wir vor allem jene Menschen erreichen, die Förderung beim Aufbau und der Aufrechterhaltung ihrer sozialen Kontakte benötigen. Ein Fahrdienst ermöglicht die Teilnahme auch bei Mobilitätseinschränkungen. Die Clubaktivitäten sind für alle kostenfrei.

Werfen Sie hier einen Blick in unsere aktuellen Clubprogramme:


© 2018 SPHV Sozialpsychiatrischer
Hilfsverein Rhein-Neckar e.V.

Postanschrift
SPHV Sozialpsychiatrischer Hilfsverein
Rhein-Neckar e.V.
Ringstraße 5
69168 Wiesloch

TELEFON 06222 77394-0
FAX 06222 77394-7299
E-MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postanschrift
SPHV Sozialpsychiatrischer Hilfsverein
Rhein-Neckar e.V.
Ringstraße 5
69168 Wiesloch

TELEFON 06222 77394-0
FAX 06222 77394-7299
E-MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!