Skip to main content

Begleitetes Wohnen in Familien für betagte Menschen


Wohnform für Seniorinnen und Senioren

Mit dem Begleiteten Wohnen in Familien für betagte Menschen bieten wir Seniorinnen und Senioren mit altersbedingten psychischen Eigenheiten die Vermittlung in Familien an. Hierbei arbeiten wir eng mit dem Sozialamt des Rhein-Neckar-Kreises, Sachgebiet Hilfe zur Pflege, zusammen. Angesichts der steigenden Zahl unterstützungsbedürftiger alter Menschen stellt diese Wohnform eine Alternative zum Aufenthalt in einem Pflegeheim dar und ermöglicht einen Lebensabend in einem familiären Umfeld. Den Gastfamilien wiederum bietet sich eine sinnstiftende Aufgabe mit sozialer Verantwortung und der Option eines finanziellen Zuverdienstes.

Zielgruppe

Aufgenommen werden betagte Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen, wenn diese sich nicht mehr selbstständig ausreichend versorgen können.

Eine Pflegebedürftigkeit stellt keinen Hinderungsgrund für eine Aufnahme in eine Gastfamilie dar. Pflegeleistungen können von externen Diensten oder von der Familie selbst erbracht werden.

Die konzeptionellen Rahmenbedingungen und unsere Leistungen, sowie Informationen zur Finanzierung und Vergütung finden Sie hier.

Kontakt

Juliana Klotz

Juliana Klotz
Stellvertretende Leitung

Telefon: 06222 77 394-14 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Büro:
Betreutes Wohnen in Familien
Höllgasse 1, 69168 Wiesloch

Telefon: 06222 77 394-14 10
Fax: 06222 77394-1499

Juliana Klotz

Juliana Klotz
Stellvertretende Leitung

Telefon: 06222 77 394-14 04
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Büro:
Betreutes Wohnen in Familien
Höllgasse 1, 69168 Wiesloch

Telefon: 06222 77 394-14 10
Fax: 06222 77394-1499